Begegnungsmarkt Oberland

Das Angebot auf dem Markt im Oberland wächst

Mittlerweile besuchen immer mehr Kunden den Markt im Oberland der Stadt Ebersbach-Neugersdorf. Am 4. Februar 2017 boten nun schon neun Händler ihre Produkte den Kunden an. Das Sortiment umfasste wie immer duftende Brötchen und Brote, frische Fleisch- und Wurstwaren und eine große Auswahl an knackigem Obst und Gemüse. Damit nicht genug! Zur kalten Jahreszeit wurden auch kuschelig warme Schals, Handschuhe und Socken in verschiedenen Größen und Ausfertigungen angeboten. Zum Stöbern lohnte auch der Blick auf die zahlreich zum Kauf angepriesenen Postkarten und Tischdecken in ansprechenden Farben und Mustern.

Viele Kunden und Besucherinnen des Marktes nutzten die Möglichkeit, sich mit einer originalen Thüringer Bratwurst vor Ort zu stärken oder als Mittagessen für zu Hause mitzunehmen.

Schon jetzt steht fest: Am 4. März 2017 in der Zeit von 8:00 bis 12:00 Uhr findet der nächste Markttag auf dem Parkplatz Friedrich-Ebert-Straße 47 im Oberland statt. Die Händler und das BIWAQ-Team vom „Begegnungsmarkt Oberland“ freuen sich auf Ihren Besuch.

Weiterlesen: Das Angebot auf dem Markt im Oberland wächst

Markttag lockt zum Wochenendeinkauf

Am 4. Februar 2017, dem ersten Sonnabend im Februar, lädt der Wochenmarkt wieder ins Oberland. Von 8:00 bis 12:00 Uhr bieten regionale Händler frische Fleisch- und Wurstwaren, Backartikel sowie Käsespezialitäten an. Für die kalte Jahreszeit werden auch Socken, Strumpfhosen und Schals angeboten. Der Markt befindet sich wie gewohnt auf dem Parkplatz an der ehemaligen Nettokaufhalle an der Friedrich-Ebert-Straße 23.

Weiterlesen: Markttag lockt zum Wochenendeinkauf

Beweglich ins neue Jahr

Die Teilnehmerinnen der Qualifizierungsmaßnahme zum Alltagsbegleiter organisierten am 11. Januar 2017 einen Nachmittag für Senioren. Im Mittelpunkt der Veranstaltung im Treff 47 stand eine altersgerechte Sitzgymnastik. Dabei wurden sie tatkräftig von der Physiotherapeutin Beate Israel unterstützt.

Mit Spaß an der Bewegung führten die Teilnehmerinnen die vorbereiteten Übungen motiviert durch. Die positive Wirkung übertrug sich auch in die anschließende Gesprächsrunde bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen. Nach Meinung der teilnehmenden Senioren sollte dieses Angebot fortgesetzt werden.

Einladung zur Sitzgymnastik am 11. Januar

Einladung zum Seniorennachmittag
Thema „Sitzgymnastik“

Am 11.01.2017
von 14:00 bis ca. 14:45 Uhr
im Clubraum im Treff 47

anschließend Kaffee und Kuchen für alle „Sportler“

Wir bitten um eine telefonische Rückmeldung bis 10.01.2017 12:00 Uhr.
unter 03586 3690343

Auf Ihre Teilnehmer an der Qualifizierungsmaßnahme
zum Alltagsbegleiter freuen sich auf Ihr Kommen!

Dem Winter zum Trotz

Temperaturen um die minus 10°C, viel Schnee und Glatteis auf den Straßen – der erste Markttag 2017 hatte wahrlich mit widrigen Bedingungen zu kämpfen. Aufgrund des strengen Winterwetters hatten viele Händler ihre Teilnahme am Markttag leider kurzfristig absagen müssen.

Erfreulicherweise trotzten die Bäckerei Lock mit frische Backwaren, Uwes Gewürzhäusl mit einer großen Auswahl an Gewürzen und die Familie Schäfer mit leckerer Thüringer Bratwurst dem marktuntauglichen Wetter. Familie Scholze vom Blumenstübl Scholze ergänzte das Angebot wieder mit einem Sortiment von Artikeln des täglichen Bedarfs. Und das BIWAQ-Team „Begegnungsmarkt Oberland“, vertreten durch Projektmitarbeiter/innen und Teilnehmer/innen der Qualifizierungsmaßnahmen, versorgten die Marktbesucher mit heißem Tee gegen die kalten Temperaturen.

Wir danken allen Händlern und Kunden für ihr Vertrauen und freuen uns schon auf den nächsten Markttag. Am Sonnabend, dem 4. Februar 2017, bieten dann wieder verschiedene Händler zwischen 8 und 12 Uhr regionale sowie selbst erzeugte Produkte im Oberland an.

Weiterlesen: Dem Winter zum Trotz