Voll im Thema

Die Fachqualifizierungen des 4. Bildungsdurchganges haben begonnen.

Jetzt heißt es für viele Teilnehmende des BIWAQ-Projektes „Begegnungsmarkt Oberland"-„Qualifizierung im Oberland" Stifte spitzen, Zeichnungen erstellen und die Fachinhalte der fachtheoretischen Lerninhalte des qualifizierenden Dozenten folgen. Das ist nicht immer leicht, gerade, wenn das letzte Mal „Die Schulbank drücken" schon länger her ist. Genau da kommt den Teilnehmenden das Lernen in Kleingruppen zu Gute. Hier hilft man sich gegenseitig ohne dabei sein Gesicht zu verlieren.